Weitspannregal – individuell geplant

Schneller und einfacher Zugriff auf sperrige Lagergüter

Wir planen, liefern und montieren Ihr Weitspannregal!

  • Maßgeschneidertes Weitspannregal inkl. Lieferung und Montage

    Wir gestalten nicht nur Standardlösungen sondern auch komplette und individuelle Weitspannregalanlagen.

  • Beratung, Planung & Projektrealisierung

    Unser engagiertes Team ist in ganz Österreich für Sie da. Wir widmen Ihnen ausreichend Zeit für eine gründliche Beratung und Betreuung. Vom Besuch der Baustelle bis zur finalen Umsetzung begleiten wir Ihr Projekt von Anfang bis Ende.

Regalanlage Fahrradlager
  • Lernen Sie unsere Weitspannregal-Projekte kennen:

    Erfahren Sie mehr über unsere Projekte im Bereich Weitspannregale. Dank der flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten und der großen Auswahl an Standardabmessungen sind wir in der Lage, Projekte unterschiedlicher Anforderungen umzusetzen. Lassen Sie sich von unseren Referenzen inspirieren!

Beratung, Planung & Projektrealisierung: Diese Schritte sind für die Umsetzung Ihres Weitspannregals geplant!

Unser Ziel ist es, Ihnen eine erstklassige Beratung und umfassende Unterstützung von Anfang bis Ende des Projekts zu bieten.

1. Beratungsphase:

Wir beginnen mit einer umfassenden Beratungsphase für Ihre Weitspannregalanlage. Diese Beratung wird entweder telefonisch oder persönlich bei Ihnen vor Ort stattfinden. In diesem Schritt nehmen wir uns die Zeit, um Ihr Projekt im Detail zu verstehen. Dabei identifizieren wir Ihre spezifischen Anforderungen und mögliche Herausforderungen, indem wir Fragen stellen wie:

  • Welche Art von Lagergut möchten Sie unterbringen?
  • Wie groß soll die Weitspannregalanlage sein?
  • Gibt es besondere örtliche Gegebenheiten, die berücksichtigt werden müssen?
  • Möchten Sie, dass wir die Regalanlage für Sie montieren?
  • Innerhalb welchen Zeitraumes soll das Projekt umgesetzt werden?

Basierend auf diesen grundlegenden Informationen wird Ihnen unser erfahrenes Team eine maßgeschneiderte Lösung anbieten.

2. Planungsphase:

Nachdem die Beratungsphase abgeschlossen ist, folgt die Planungsphase des Projekts. Wir erstellen eine Skizze basierend auf den Informationen, die wir im ersten Schritt gesammelt haben. Nach Rücksprache mit Ihnen sind weitere Anpassungen möglich. Sobald alle Details final abgestimmt sind, stellen wir Ihnen ein Angebot für Ihre Weitspannregalanlage zur Verfügung. In diesem Angebot werden alle Leistungen und Kosten transparent aufgeführt.

3. Projektrealisierung:

Sind Sie von unserem Angebot überzeugt und bereit, gemeinsam mit uns die Umsetzung Ihrer neuen Weitspannregalanlage anzugehen? Unsere erfahrenen Teams setzen Ihr Vorhaben in die Tat um und übernehmen die Koordination aller erforderlichen Schritte. Während des gesamten Prozesses bleiben wir mit Ihnen in Kontakt, um eventuelle Fragen zu klären und Ihr Feedback entgegenzunehmen.

Weitspannregal: das perfekte Regalsystem für sperrige und schwere Güter zur manuellen Lagerung

Was ist ein Weitspannregal?

Ein Weitspannregal ist ein spezieller Regaltyp, der zur Lagerung von schweren und sperrigen Gütern verwendet wird. Es zeichnet sich durch eine hohe Tragfähigkeit und eine große Spannweite zwischen den Regalstützen aus. Das bedeutet, dass Weitspannregale in der Regel breitere Fachböden haben, die längere Gegenstände oder mehrere kleinere Gegenstände aufnehmen können.

Wie ist ein Weitspannregal aufgebaut?

Weitspannregale bestehen in der Regel aus stabilen Stahlrahmen, die mit Fachböden aus Spanplatten, Stahl oder Drahtauflagen versehen sind. Diese Fachböden können je nach Bedarf in der Höhe verstellt werden, um unterschiedlich große Gegenstände aufnehmen zu können.

Wo werden Weitspannregale bevorzugt eingesetzt?

Weitspannregale werden häufig in Lagern, Werkstätten, Versandzentren und anderen industriellen Umgebungen eingesetzt, in denen eine effiziente und geordnete Lagerung großer und schwerer Güter erforderlich ist. Sie bieten eine gute Übersichtlichkeit und ermöglichen einen einfachen Zugriff auf die gelagerten Gegenstände.

Im Vergleich zu herkömmlichen Regalsystemen wie Palettenregalen sind Weitspannregale flexibler und ermöglichen die Lagerung von Gütern, die nicht in Paletten verpackt sind. Sie eignen sich besonders gut für die Lagerung von Langgut, wie z.B. Rohren, Brettern, Platten oder Stangen, sowie für schwere Werkzeuge, Maschinenteile oder große Behälter.

Welches Zubehör gibt es für gewerbliche Weitspannregale und Weitspannregalanlagen?

Durch den Einsatz von Trennstangen, Trennarmen und Fachteilern kann das Regalfeld so strukturiert werden, dass es sich ideal für die aufrechte Lagerung von Langgut eignet.

Die Regalfächer sind mithilfe von vertikalen Trennstangen und Trennblechen so segmentierbar, dass Rohre, Rollen und Bretter jeweils für sich in abgetrennten Fächern gelagert werden können.

Loch- und Gitterwände bieten die Möglichkeit, beispielsweise Werkzeughalterungen einzuhängen. Zudem können Sie mit dem Einsatz von Gittertüren vollständig abschließbare Lagerbereiche schaffen.

Für die optimale Lagerung von Werkstattsortimenten in der Kfz-Branche stehen Teppichhalterungen, Reifenanschläge und Auspuffhalterungen zur Verfügung.

Weitspannregale von Lagertechnik.at

Bei uns haben Sie die Auswahl zwischen dem System EPSIVOL und TS. Beide Systeme eignen sich für die Errichtung von Regalanlagen. Lassen Sie sich von unseren Experten ausführlich beraten, welches System für die Anforderungen Ihres Lagers geeignet ist.

Weitspannregale EPSIVOL

Weitspannregal EPSIVOL

  • geschraubte Rahmen, Traversen zum Aufstecken
  • Rahmen lackiert mit verzinkter Ausfachung
  • Trägerbalken lackiert
  • Feldlängen ab 1000 mm bis 3000 mm
  • Höhen bis 8500 mm
  • Tiefen 400 – 1200 mm
  • Fachlast bis 1500 kg
  • Feldlast bis 4500 kg
  • verschiedene Bodenvarianten (Holz, Stahl, Drahtgitter)
  • umfangreiches Zubehör für vielfältige Einsatzmöglichkeiten unterschiedlicher Lagergüter
Weitspannregal System TS

Weitspannregal TS

  • geschraubte Rahmen, Traversen zum Aufstecken
  • Regalteile komplett verzinkt
  • Regalpfosten bestehend aus geschlossenen Profilen aus einem Stück ohne Ausschnitte und Lochungen mit 8 Verbindungspunkten auf 4 Seiten
  • Trägerbalken bestehend aus profilierten, beschlossenen Hohlprofilen mit 4 Materiallagern in den Hauptbelastungszonen
  • Feldlängen ab 1820 mm bis 3620 mm
  • Höhen 2000 – 4000 mm
  • Tiefen 600 – 1500 mm
  • Fachlast 400 bis 780 kg
  • Feldlast bis 4500 kg
  • Fachböden bestehend aus Stahlpaneelen mit abgekanteten Enden zum Einhängen in die Trägerbalken
  • umfangreiches Zubehör für vielfältige Einsatzmöglichkeiten unterschiedlicher Lagergüter

Einsatzbeispiele für Weitspannregale